Herzlich Willkommen!

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,


wir möchten Sie herzlich zum Syndromtag 2018 nach Düsseldorf einladen. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie erstmalig an der Heinrich-Heine-Universität in der Landeshauptstadt willkommen heißen dürften.


Der Schwerpunkt des diesjährigen Syndromtags wird auf neuen Erkenntnissen zu Klinik und Genetik von Seltenen Erkrankungen liegen. Wir haben für Sie Vorträge zu breitgefächerten Themen zusammengestellt, die aus unserer Sicht eine große Bedeutung für den Alltag in der Medizinisch-Genetischen Ambulanz haben.


Wir freuen uns, dass wir Herrn Professor Dr. Stanislas Lyonnet (Direktor IMAGINE, Institut des malades génétiques in Paris) für den Festvortrag Genes and „non-genes“ in abnormal craniofacial development gewinnen konnten.
Auch 2018 wird der Frank-Majewski-Preis für eine herausragende Publikation vergeben, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Wir hoffen, dass wir mit dem Ausblick auf ein spannendes wissenschaftliches Programm, einen stimmungsvollen Geselligen Abend im modernen MedienHafen direkt gegenüber den Gehry-Bauten und nicht zuletzt mit den anderen Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf Ihre Neugier wecken können und freuen uns darauf, Sie im September 2018 begrüßen zu dürfen!

 

Ihre
Dagmar Wieczorek